Wir haben sogar ein Tonstudio...

Nun ist unser Tonstudio fertig! Musiker und Techniker gesucht!

Durch die sehr bemerkenswerte und großzügige finanzielle Unterstützung der Castringius Kinder- und Jugendstiftung konnte unsere Schule ein Tonstudio mit professionellem Equipment für Musikaufnahmen sowie Ton- und Filmbearbeitung (MacPro QuadCore, Logic, KRK Rokit8, Casablanca und vieles mehr) einrichten. Der große Dank der Schule gilt natürlich vor allem der Castringius-Stiftung (namentlich Frau Christa Castringius und Herrn Frank Enzmann) sowie allen beteiligten Schülerinnen und Schülern der Klasse M8d, die an der Renovierung der Räumlichkeiten tatkräftig mitwirkten und Herrn Torsten Bergmühl, der als Lehrer der Schule dieses Projekt beantragt, betreut und konkretisiert hat.

In Raum 1 befindet sich nun die Regie mit dem Computer. Hier kann Audio (Musik oder Sprache) aufgenommen werden. An einem zweiten Tisch daneben ist ein Video-Schnittplatz mit Casablanca im Aufbau.

Im Raum 2 stehen nun zwei Schlagzeuge, Gitarren und Bass, die Verstärker mit dem Mischpult, den Effektgeräten und eine Klein-PA zur Verfügung.

 

Es gab im neuen Jahr schon einige Male die Gelegenheit, den Raum intensiv zu nutzen:

So übten die Schülerinnen und Schüler im Moment ein Lied ein (mit Gesang und Gitarrenbegleitung) und Herr Bergmühl unterrichtete die Grundkenntnisse des Gitarrespielens. Wohl mit durchschlagendem Erfolg, denn einige SchülerInnen haben sich schon ein eigenes Instrument zugelegt, weil sie so begeistert vom Musizieren sind.

 

 

Hauptschule München TonstudioDarüber hinaus sind einige neue (schon Gitarre spielende oder singende) Schüler auf uns zugekommen und erkundigten sich nach Möglichkeiten, sich musikalisch einzubringen, z.B. in einer Schulband. Da warten also einige verborgene Talente auf eine Förderung.

Also ihr musikbegeisterten Kids – alle mal hergehört!

Wer Zeit und Lust hat, ein Instrument zu lernen, zu singen oder sich in die Technik und Software eines richtigen Tonstudios einzuarbeiten, soll sich bei Torsten Bergmühl (Raum 208) melden.

 

 

 

Hier gehts zur Fotogalerie...

Hier gehts zum Flyer im PDF-Format...