Pressestimmen zur 125-Jahr-Feier

Verkauf der Wiboards


Praxistag der Klasse 7 ga

2. Praxistag der Klasse 7ga

Die Klasse 7 ga im Museum Mensch und Natur

Die Projektwerkstatt

Praktikum der Klasse 7 ga

Kunstwerke von Schülern

Kaulquappen Projekt

Schulandheim Dinkelscherben

Wiboard beim Wettbewerb "firm"

Bundesjugendspiele 2014

Projekte der 5. Klassen

8 ga im Wasserkraftwerk

8 ga Projekt Bakterien

 

 


Pressestimmen zur 125-Jahr-Feier

 

Meldung des Kultusministeriums

Süddeutsche Zeitung

Samstagsblatt

Samstagsblatt 2

 

 

nach oben


Der Verkauf der "Wiboards" hat begonnen

Bereits im vergangenen Jahr haben die Schüler der 8. Jahrgangsstufe fleißig an ihrer Schülerfirma "Wiboard" geplant und gebaut. Die ersten Prototypen sind fertig und die Schüler nehmen nun erste Bestellungen entgegen.

 

hier gehts zur Homepage der Schülerfirma (erstellt von Christopher Robin Ebbinghaus in HTML)

 

hier gehts zum Informations- und Bestellschein im PDF-Format

nach oben


Praxistag der Klasse 7 ga

Am 10.02.2014 besuchte die Ganztagesklasse 7 ga die Berufschule
für Hotel- und Gaststättengewerbe am Simon-Knoll-Platz.


Einen besonderen Dank an Herrn Stuhl für den gelungenen Praxistag.

hier gehts zum ausführlichen Artikel im PDF-Format

nach oben


2. Praxistag der Klasse 7 ga

 

Am 25.02.14 besuchte die Klasse 7 ga wieder die Berufsschule für Gastronomie
am Simon- Knoll- Platz.

Die Klasse 7 ga



Ein alkoholfreier Cocktail


Wir sagen der Berufsschule am Simon-Knoll-Platz ein herzliches Dankeschön und freuen uns auf ein Wiedersehen!

hier gehts zum ausführlichen Artikel im PDF-Format

nach oben


 

 

Die Klasse 7 ga im Museum Mensch und Natur

 

Am Dienstag, den 11.03.14, besuchte die Klasse 7 ga das Museum Mensch und Natur im Seitenarm des Schlosses Nymphenburg zum Thema Vögel.

Ein Brillenpinguin

 

Vielen Dank an das Museum Mensch und Natur von der 7g


hier gehts zum ausführlichen Artikel im PDF-Format

nach oben


Projektwerkstatt

 

Vom 20.01.14 bis zum 24.01.14 besuchte die Klasse 7ga die Projektwerkstatt in der Hochstraße, um dort 5 Regale und 4 Garderobenständer für unser Klassenzimmer zu bauen.


Die Schüler bei der Arbeit


Ein fast fertiges Regal

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an die Projektwerkstatt und ihre sehr engagierten Lehrer!


hier gehts zum ausführlichen Artikel im PDF-Format

nach oben


Betriebspraktikum

Vom 17.03.14 bis zum 28.03.14 machte die Klasse 7 ga ihr Betriebspraktikum.

Hier einige Bildeindrücke:


Hannah als Schauwerbegestalterin


Filip machte sein Pratktikum im Tierheim


hier gehts zum ausführlichen Artikel im PDF-Format

nach oben


Kunstwerke

...aktuelle, ausgewählte Kunstwerke von Schülern der Mittelschule an der Wittelbacherstraße.

Die Bilder werden ausgestellt von Frau Fauth.










hier gehts zum ausführlichen Artikel im PDF-Format

nach oben


Kaulquappen

 

 

Anfang Mai haben die Schüler der Klasse 7 g a einige Kaulquappen gefangen um deren Entwicklung zum Frosch beobachten zu können.

hier gehts zum ausführlichen Artikel im PDF-Format

nach oben


Schullandheim Dinkelscherben

Eine Woche Schullandheim im Dr. Wiesenthal Haus in Dinkelscherben bei Augsburg.

Vielen Dank an Herrn Gruber und sein tolles Team!
Klasse 7 g a, Frau Krämer u. Herr Joachimsky

hier gehts zum ausführlichen Artikel im PDF-Format

nach oben


Schülerfirma Wiboard

Das Projekt der Schülerfirma der Klassen 8 ag und 8 bMg wurde erfolgreich beendet.
Die Schüler haben beim Wettbewerb "firm" einen sensationellen zweiten Platz erreicht. Im Finale setzten sie sich gegen insgesamt 27 weitere Firmen durch und erhielten ein Preisgeld in höhe von 600 Euro.

Hier einige Fotos vom Finale:

Der Messestand

 

mit Hostess

 

das Siegerfoto

 

hier gehts zum Wettbewerb "firm" des Staatlichen Schulamtes München

 

Pressestimmen:

Münchner Merkur im PDF-Format

Süddeutsche Zeitung im PDF-Format

 

nach oben


Bundesjugendspiele

Am Dienstag den 08.07. fanden auf dem Sportgelände am Schyrenplatz die Bundesjugendspiele 2014 statt. Ein großer Dank geht an die Organisatoren Frau Dörder und Herrn Gierer. Es hat allen viel Spaß gemacht und es wurden fast weltmeisterliche Weiten und Zeiten erreicht.

Ein weiterer Dank geht an den "Sportfotograf" Herrn Joachimsky für die hervorragenden Fotos

Hier einige Eindrücke:

Sprint über 75 m

Weitsprung

Wurf

hier gehts zum ausführlichen Artikel im PDF-Format

nach oben


Projekte der 5. Klassen

Wir 5. Klassen erlebten mit unseren Lehrerinnen Frau Knörzer und Frau Kemmerling ein sehr spannendes, sehr witziges, also sehr tolles Schuljahr 2013/14. Wir führten viele Projekte durch und haben bei unseren Aktivitäten eine Menge gelernt.

Kräuterwanderung in Frieding

Wanderung auf den Taubenberg

Präsentation des Erich-Kästner-Projektes in der Pausenhalle

 

alle Projekte und noch weitere Bilder im PDF-Format.

nach oben


Die Klasse 8 ag im Wasserkraftwerk

Die Klasse 8 ag besuchte im Rahmen des PCB-Unterrichtes das Laufwasserkraftwerk Isar 2 der Stadtwerke München.

Die Klasse 8ag bedankt sich bei den Stadtwerken München und besonders bei Frau Magerl für die freundliche und sehr informative Weiterbildung!

 

noch weitere Bilder und die Projektbeschreibung hier im PDF-Format.

nach oben


Projekt Bakterien der Klasse 8 ag

Die Schüler sollten herusfinden wo sich überall Bakterien befinden.

Hier die Ergebnisse:


noch weitere Bilder und die Projektbeschreibung hier im PDF-Format.

nach oben